Streifen DVA

Seitenübersicht

 

Mitgliederversammlung 2017

 

Ich möchte allen, die nicht dabei sein konnten (oder wollten) von unserer diesjährigen Mitgliederversammlung berichten.

Nach einer sehr angenehmen Wanderung rund um Langwieden und Einkehr in der Fritz-Claus-Hütte, trafen wir uns zur Mliederversammlung des DVA am 04.03.2017 um 18:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Gerhardsbrunn.

Hier und auch schon bei der Wanderung durften wir einige der neuen Mitglieder begrüßen.

Da Neuwahlen anstanden, machten wir uns zügig an die Abarbeitung der Tagesordnung.

Da gab es viel erfreuliches zu berichten:

Die Mitgliederzahlen sind deutlich gestiegen und die Neumitlgieder sind vor allem Familien. Es fanden viele Fahrten und Kurse statt, die alle ohne Verletzungen oder Unfälle zu Ende gingen, mit der bedauerlichen Ausnahme eines DVA-Übungsleiter beim Kajakkurs an Ostern.

Auch bei den Aktionen für die eigenen Mitglieder gab es viel Zuspruch und verschiedene Aktivitäten - auch im eigenen Kanucamp.

Die Camps am Tarn sind und bleiben unser Hauptbestandteil - toll, dass sie mehr und mehr auch von eigenen Fahrten genutzt werden.
Es wurde intensiv renoviert und die neuen Duschen in Blajoux und neuen Holzfußböden in Prades von den Gruppen begeistert aufgenommen.
Daneben gibt es ein gutes Übungsleiterteam, das sich rund um die MGV zu einer internen Fortbildung traf.

Die Finanzlage ist sehr gut, wnen auch das Jahr 2016 nur ein sehr minmales Plus ergeben hat. Es soll in der Zukunft darauf geachtet werden, dass die Rücklagen nicht weiter wachsen und die Mittel für Erneuerungen und Verbesserungen genutzt werden.

Nach der Aussprache und dem Bericht der Kassenprüfer stellen diese den Antrag den Vorstand zu entlasten, was ohne Gegenstimmen beschlossen.

Danach standen die Wahlen an.

Als Kassenprüfer stellen sich Jürgen Diehl und Klaus Gampfer zur Verfügung und wurden ohne Gegenstimmen gewählt.  Der Vorstand dankt den beiden für die langjährige Mitarbeit und freut sich über ihr Engagement in der Zukunft.

Bei den Vorstandswahlen wurde Bernd Dörr als 1. Vorsitzender, Roland Jochem als Kassenwart, Bettina Stilb als Schriftführerin sowie Leonie Wettengel als Jugendwartin in ihren Ämtern bestätigt.

Bei den nicht satzungsmäßigen Ämtern wurde Peter Leidinger als Ökowart für den Bereich Pfalz und Kanusport gewählt und erhält Unterstützung durch Lara Faust, die sich als Ökowartin für den bereich Kanucamps und Schulfahrten in Frankreich einsetzen wird.

Leider musste das Amt des 2. Vorsitzenden neu besetzt werden. Unser aller Dank gilt Ulrich Wettengel für seine langjährige Arbeit im Vorstand des DVA, zuerst als Jugendwart und danach als 2. Vorsitzender. Viele Projekte konnten unter seiner Leitung angeschoben werden und darüber hinaus füllte er das "ungewählte" Amt des Materialwarts aus und organisierte fürn uns zahlreiche Paddelaktionen. Vielen Dank!
Für Ulrich Wettengel übernimmt Rita Schwarz das Amt der 2. Vorsitzenden, sie wurde einstimmig gewählt und der alte Vorstand freut sich über ihre Bereitschaft und auf eine gute Zusammenarbeit.

Nach den Wahlen traf die Pizzalieferung ein und es war Zeit sich Sitzungspause zu stärken, um dann dasJahresprogramm 2017 gestalten sowie Ideen für 2018 zu sammeln.

Das Protokoll der Sitzung kann in Kürze durch Anklicken als PDF geöffnet werden.

Der Vorstand bedankt sich bei allen Aktiven für ihre tolle Mitarbeit und bei allen Nutzern fürs Dabei sein.