Streifen Schule

Seitenübersicht

 

Beispiel 1:

Erlebnistage im Kirschtal

 

Das Kirschtal ist ein kleines Tal im Pfälzerwald in dem der CVJM Pfalz ein kleines Freizeithaus betreibt, das mit seinen 30 Schlafplätzen genau die richtige Größe hat, um eine Klasse oder einen Kurs zu beherbergen. Da es als selbstversorgerhaus ausgelegt ist, sind die Kosten recht niedrig und das gemeinsame Kochen kann pädagogisch eingesetzt werden. Seine Lage mitten im Wald macht es zum perfekten Ort für verschiedene Outdooraktivitäten.
Und als Highlight für alle Technikfreaks: Stand 2016 gibt es keinen Handyempfang, das bedeutet, ruhige, smartphonefreie Tage sind garantiert  - jedenfalls nach dem sich die Entzugserscheinungen etweas gelegt haben.

Hier die wesentlichen Informationen:

  • Gruppe: 7. Klassen des Veldenz Gymnasium Lauterecken
  • Gruppengröße: 20-25 Schüler/innen und 2 Lehrkräfte
  • Unterkunft: Kirschtalhaus des CVJM Pfalz e.V.
  • Angebot des DVA: Erlebnissportangebote an 2 Tagen
  • Ablauf der Projekttage:
    • Montag: Ankunft der Gruppe, Einrichten, Erkundungswanderung, Spieleabend
    • Dienstag:
      • Vormittag: Gemeinsame Kooperative Spiele angeleitet durch ÜL des DVA, Einteilung in Gruppen A,B und C
      • Nachmittag: Gruppe A: Bogenschießen, Gruppe B: Burmabrücke/Baumklettern, Gruppe C: Schatzsuche mit mehrern Stationen
    • Mittwoch: wie Dienstag Nachmittag aber mit vertauschten Gruppen
    • Donnerstag: Abschlussrunde am Vormittag, danach Aufräumen, Packen und Heimfahrt
  • Alternative Programmpunkte: Kletter- oder Abseilaktion, MTB-Tour, Burgbesichtigung
  • Kosten: ca. 850,00 € für Angebote des DVA inkl. Material und Fahrtkosten
  • Zusatzkosten: Reisekosten, Unterkunft und Verpflegung

Bilder:

projekt kirschtal 02 200projekt kirschtal 03 200projekt kirschtal 01 200projekt kirschtal 04 200